Insights

Wie die Konjunktur unter dem Virus leidet

Die Pandemie bremst die Konjunktur im Winterhalbjahr aus, der Frühling gibt aber Grund zur Hoffnung. In der aktuellen Ausgabe der WirtschaftsWoche nimmt René Schumann, Geschäftsführer der Negotiation Advisory Group, Stellung zur aktuellen Wirtschaftslage.

Im Winterhalbjahr kämpft die Wirtschaft mit Corona, Kontaktbeschränkungen und Lieferengpässen: Die Konjunktur leidet. Der Frühling dagegen winkt mit einem Aufschwung.

NAG-Geschäftsführer René Schumann nimmt in der aktuellen Ausgabe der WirtschaftsWoche Stellung zur derzeitigen Wirtschaftslage und bewertet die Aussichten auf einen Aufschwung im Frühling.

Laden Sie die PDF herunter, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Quelle: WirtschaftsWoche Online, Dienstag, 28. Dezember 2021
Autor: Malte Fischer