Insights

NAG auf dem Procurement Summit 2022

Dieses Jahr ist die Negotiation Advisory Group mit drei starken Speakern auf dem Procurement Summit vertreten: René Schumann, Yurda Burghardt und Katharina Weber werden vom 22. bis 23. Juni in Hamburg ihr Expertenwissen teilen.

Die Einkaufsprofis Deutschlands treffen sich wieder. Der diesjährige Procurement Summit, die Messe und Konferenz für Digitalisierung und Innovation im Einkauf, findet dieses Jahr vom 22. bis 23. Juni in Hamburg statt. Zwei Tage lang können sich Einkäufer aus dem ganzen Land bei hochkarätigen Speakern, in Diskussionsrunden mit Experten und in Workshops zu den aktuellen Trends der Branche informieren.

Masterclasses

Am ersten Tag halten NAG-Geschäftsführer René Schumann und NAG-Partnerin Katharina Weber eine Masterclass zum Thema Verhandeln am Limit im Spannungsfeld aus Engpass, Preisabwehr und Kostensenkung. Dabei gehen die beiden auf die aktuellen, großen Herausforderungen für den Einkauf ein und erklären, welche Auswege es aus Engpässen und Kostenfallen geben kann. 

Die Masterclass findet am 22. Juni um 10:30 Uhr statt.

Am zweiten Veranstaltungstag geht es mit der Masterclass von Yurda Burghardt weiter. Sie spricht über das Thema Verhandlungskultur und erläutert, wie sich Einkaufsabteilungen mit Blick auf immer komplexer und schwieriger werdende Verhandlungen am besten aufstellen können.

Die Masterclass findet am 23. Juni um 10:30 Uhr statt.

Last but not least widmet sich René Schumann der Frage, wie Einkäufer erfolgreich mit Tech Giants verhandeln können. Die Masterclass gibt einen kurzen Überblick, welche Hebel und welches Vorgehen zu den besten Konditionen führen – konkret am Beispiel von SAP.

Die Masterclass findet am 23. Juni um 11:30 Uhr statt.


Moderationen

Neben den Masterclasses werden sowohl René Schumann als auch Yurda Burghardt Diskussionsrunden mit Experten aus der Branche leiten.

René Schumann moderiert am 23. Juni um 10:30 Uhr das Panel „Women in Procurement“. Vier starke Frauen werden hier diskutieren, warum Führungsrollen so selten weiblich besetzt sind und wie die Rolle der Frau in der Gesellschaft gestärkt werden kann.

Yurda Burghardt übernimmt am selben Tag gleich zwei Panels: Zuerst moderiert sie um 15:00 Uhr die Diskussionsrunde „Sustainability versus Saving“. Hier sprechen sechs Experten darüber, wie der Einkauf die Herausforderung zwischen Nachhaltigkeit und Kostenreduktion meistern kann. Denn die alleinige Ausrichtung auf die Kriterien Qualität, Servicelevel und Kostenpakete reicht bei der Lieferantenauswahl schon lange nicht mehr aus.

Im Anschluss geht es direkt mit der nächsten Diskussion weiter: Um 15:45 Uhr moderiert Yurda Burghardt eine fünfköpfige Expertenrunde, die sich mit der Frage beschäftigt, welche Auswirkungen die aktuelle Marktsituation auf Führung und Mitarbeiterskills hat.

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Procurement Summit zu treffen!

Noch kein Ticket? Sichern Sie sich hier Ihren Platz.