René Schumann im Handelsblatt-Podcast Disrupt

Alle, Podcast

Wieso sind die Deutschen schlechte Verhandler? Was sollte ich bei Gehaltsverhandlungen vermeiden? Und warum hat das eigene Ego am Verhandlungstisch nichts zu suchen?


Jeden Freitag spricht Handelsblatt-Chefredakteur Sebastian Matthes mit CEOs, Politikern und Innovatoren über die großen Veränderungen in der Wirtschaft. Diesmal war NAG-Gründer und Geschäftsführer René Schumann zu Gast im Podcast-Studio in Düsseldorf.

Im Gespräch geht es um die unterschiedlichsten Aspekte des Verhandelns: Angefangen bei kulturellen Unterschieden zwischen den Verhandlern, über die Angst vor der Eskalation, bis hin zu aktuellen Konflikten wie beispielsweise im Lebensmitteleinzelhandel oder im Tarifkampf bei Bahn und öffentlichem Dienst. In der Podcast-Episode geht Schumann auf Verhandlungsstrategien, den eigenen Werdegang und aktuelle Beispiele aus Politik und Wirtschaft ein. Reinhören lohnt sich!

Weitere Artikel

Wie Führungskräfte in Tarif- und Gehaltsver...

In Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern wird der Ton rauer. In Verhandlungen mit Betriebsräten sehen sich Unternehmenslenker breit gefä...

Weiterlesen

In drei Stufen zu erfolgreichen Auktionen

Als Anbieter sogenannter Gattungsware – standardisierte Güter, die von unterschiedlichen Herstellern angeboten werden – ist man auf dem Markt selten allein....

Weiterlesen

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf,
um mehr zu erfahren!

Kontakt